Benutzername: Passwort:

Schritt 4 - Bannercode generieren

Generiere unter Channels/Bannercode generieren einen Bannercode. Du kannst hierbei wählen zwischen Werbeanzeigen, InText-Werbung oder Intelligent Search Ad.

Falls du einer Website-Unterseite einer Werbefläche eine andere Wortgruppe zuweisen möchtest, kannst du die unter Werbeflächen angegebenen Wortgruppen hier im Bannercode-Generator überschreiben, und damit für diese Unterseite einen eigenen Bannercode generieren.

Das gleiche gilt für den Fall, dass du einer Unterseite deiner Website-Werbefläche ein anderes Textanzeigen-Design zuweisen möchtest.

Wähle die Option Vorschau anzeigen, unterhalb des von dir generierten Bannercodes, wenn du eine Voransicht des Werbemittels wünschst.

Integriere den Bannercode danach in den Quelltext deiner Website. Die Werbeschaltung ist sofort aktiv.

Einstellungen im Bannercode-Generator

Die nachfolgenden Einstellungen kannst du beim Generieren des Bannercodes vornehmen:


  • Channel - wähle den Channel aus, den du dem Werbeplatz zuordnen möchtest.
  • Werbefläche - wähle die gewünschte Werbefläche
  • Textbanner-Design - An dieser Stelle kannst du das unter Werbeflächen ausgewählte Textanzeigen-Design überschreiben, falls du für eine Website-Unterseite deiner Werbefläche ein abweichendes Textanzeigen-Design wünschst, und deshalb für diese Unterseite einen eigenen Bannercode generieren möchtest.

    Du kannst das CONTAXE Standard-Design auswählen, oder unter dem Menüpunkt Channel/Textanzeigen-Designs beliebig viele eigene Designs anlegen, und zur späteren Weiterverwendung abspeichern.
  • Wortgruppen - An dieser Stelle kannst du, unter Werbeflächen evtl. eingegebene, Wortgruppen überschreiben, falls du für eine Website-Unterseite deiner Werbefläche abweichende Wortgruppen wünschst, und deshalb für diese Unterseite einen eigenen Bannercode generieren möchtest (Siehe auch die Ausführungen hierzu in Schritt 3).

  • Wenn du zu einem späteren Zeitpunkt das Textbanner-Design einer aktiven Werbeschaltung ändern möchtest, kannst du das betreffende Design in deinem CONTAXE Mitgliederbereich jederzeit editieren, ohne einen neuen Bannercode zu generieren. Die Änderungen werden unmittelbar auf deiner Website sichtbar.


    InText-Werbung

    Die CONTAXE InText-Werbung hinterlegt Wörter (Keywords) oder Wortgruppen (Wortphrasen) einer Webseite mit einem Link. Fährt ein Besucher mit der Maus über diesen Link, öffnet sich ein kleines Popupfenster mit Werbeinformationen. Sowohl der Klick auf den Link, als auch in die Popupbox, führen zur Zielseite.

    Die nachfolgenden Einstellungen kannst du beim Generieren des Bannercodes vornehmen:

    • Channel - wähle den Channel aus, den du deinem Werbeplatz zuordnen möchtest.
    • Textbanner-Design - du kannst das CONTAXE Standard-Design auswählen oder unter dem Menüpunkt Channel/Textanzeigen-Designs beliebig viele eigene Designs anlegen, und zur späteren Weiterverwendung abspeichern.
    • Anzahl der Anzeigen - wähle die Anzahl der Wörter, die du pro Webseite verlinkt haben möchten. Beachte: gemeint ist nicht deine Website, sondern eine einzelne Seite deiner Website.
    • Anzeigen-Wiederholungen - wähle an dieser Stelle, wie oft das gleiche Wort (oder Wortgruppe) auf einer Webseite (nicht Website) verlinkt werden darf.
    • Popup Schließverzögerung - lege fest, wie lange das Werbepopup noch geöffnet bleiben soll, wenn der Besucher mit der Maus dieses Werbepopup bzw. den dazugehörenden Link verlassen hat.

    Intelligent Search Ad

    Intelligent Search Ads (ISA) sind Werbeanzeigen, die in Form eines kleinen Popups eingeblendet werden, wenn der Besucher einer Website (Such-)Begriffe in ein Eingabefeld eingibt. Beim Einbinden des Bannercodes legt der Webmaster fest, welche Eingabefelder seiner Website Werbeeinblendungen auslösen sollen.

    Websitebetreiber erzielen mit der innovativen Werbeform Intelligent Search Ad zusätzliche Erträge. Das Besondere an dieser neuen Werbeform: sie hat keinerlei Einfluss auf das Design einer Website, da sie mit Eingabefeldern, z. B. mit einem Sucheingabefeld, verbunden ist.

    Die nachfolgenden Einstellungen kannst du beim Generieren des Bannercodes vornehmen:


    • Channel - wähle den Channel aus, den du deinem Werbeplatz zuordnen möchtest.


    Nach dem Einbinden des ISA-Codes sind weitere Schritte nötig. Lese hierzu Intelligent Search Ads einbinden.
    Erfahre noch mehr über Intelligent Search Ad und alle Werbeformen von CONTAXE.

     


    Werbeflächen versteigern - Starthilfe

    Mr. WongFavoritenYiggDiggDel.icio.usSlashdotYahooGoogleTechnorati